Kurse

Unsere Kurse sind sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene jedes Alters konzipiert. Wir bieten eine vielfältige Palette von Tanzarten an:

Kindertanz:

  • Kindertanz I und II
    • Tänzerische und musikalische Früherziehung
    • Tanzgymnastik
    • Rhythmik
    • Einübung von Ballettpositionen
    • Tanzspiele

Durch Tanzgymnastik, kleine Schrittkombinationen, musikalische Rollenspiele und kreative Tänze entwickeln Mädchen und Jungen eine gute Haltung, Gelenkigkeit, Rhythmusgefühl, Disziplin und vor allem viel Selbstbewußtsein, während sie eine Menge Spaß haben.

 

 

 

Klassisches Ballett:

  • Ballett I

Ein sorgfältigkonzipierter Kurs, der Mädchen und Jungen ab ca. 6 Jahren allgemein Tanzgrundkenntnisse, nicht nur in klassischem Ballet sondern auch in anderen Tanzarten ( wie Jazz/Hip Hop, Irish Dance usw.) verschafft.

 

 

 

 

 

 

 

  • Ballett II, III, IV, F (Fortgeschrittene) und L (Leistung)

Im Laufe der verschiedenen Klassen, die in jeweils zwei Jahren absolviert werden, lernen die Teilnehmer die wichtigsten Positionen und Übungen des klassischen Tanzes, die in immer anspruchsvolleren und vielseitigeren Kombinationen bis zum Spitzentanz (ab Ballett III) ausgeführt werden.

 

 

  • Ballett für Erwachsene (Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren)

Dieser Kurs ist für Anfänger mit Vorkenntnissen und für Wiedereinsteiger, zwischen 16 und 50+, geeignet.
Durch Übungen des klassischen Tanzes, sowohl an der Stange wie auch in der Mitte, wird die Haltung verbessert und die Rücken- und Beinmuskulatur gekräftigt.
Nachdem die Schülerinnen das entsprechende techniche Niveau erreicht haben, besteht die Möglichkeit am Spitzentanztraining teilzunehmen.

 

Weitere Tanzarten:

  • Jazz/Hip Hop
  • Modern Jazz

Jazz/Hip Hop ist für Kinder ab ca. 7 Jahren und auch für Jugendliche und Erwachsene (mit oder ohne Vorkenntnisse) konzipiert. Für Modern Jazz sind gute Ballettvorkenntnisse erforderlich. Nach den "warm-up" Übungen folgen Schrittkombinationen und anschließend das Erlernen von mehreren Choreographien.

 

 

 

  • Irish Dance

Wer hat nicht schon mal die phantastischen Tänzer von "River Dance" oder "Lord of the Dance" u.a. bewundert?
Diese interessante Tanzart erweckt schon ab der ersten Unterrichtsstunde große Aufregung und Begeisterung und hat darüber hinaus den Vorteil, eine perfekte Körperhaltung zu entwickeln.